skip to content

Willkommen auf der offiziellen Webseite der Thüringer ALLSTARS

scroll down

Jetzt für uns abstimmen beim

THÜRINGEN GRAMMY!

Mittteldeutschlands größter Musik-Wettbewerb.
Und Du kannst uns ins Finale voten! Das geht ganz einfach per SMS oder WhatsApp.

Sende eine SMS oder WhatsApp mit 26 Thüringer ALLSTARS an die oben abgebildete Nummer. Achtung: Jede Handynummer wird nur ein Mal gewertet! 


Jetzt abstimmen!


 

 

Mehr Info zum THÜRINGEN GRAMMY auf der Homepage des Wettbewerbs.

Stimmgewaltig und facettenreich!

Musiker und Künstler aus dem Freistaat setzen gemeinsam ein kraftvolles Zeichen für ihre Branche und ihre Musik.

 

Es klingt nach einem Riesenprojekt - und genau das ist es auch. Unter dem Namen Thüringer ALLSTARS haben sich Musiker und Künstler aus dem Freistaat unter dem Eindruck der durch die Corona-Pandemie ausgelösten, dramatischen Krise der gesamten Branche zusammengefunden, um ein Signal zu setzen, Hoffnung zu machen und zu zeigen: "Wir sind noch da!"

 

Video-Galerie:



Der Schwanenkönig als Sinnbild und Ursprung

Der Musiker Steve Matthäi aus dem Südthüringischen Steinach hatte im Spätsommer des Jahres 2020 die Idee gemeinsam etwas gegen die Lethargie und Leere in den Seelen und Terminkalendern seiner Musikerkollegen und den leisen Tod der Veranstaltungsbranche unter den Bedingungen einer Pandemie zu unternehmen. Initialzündung war das Lied "Schwanenkönig" von KARAT, das er im Radio hörte und ihm den letzten Anstoß gab, das Projekt anzugehen. In dem Klassiker aus dem Jahre 1980 singt der Schwan am schönsten, kurz bevor er stirbt. Matthäi's Absicht, dieses Sinnbild mit einem wirklich großen Ensemble auf die Bühne zu bringen war kurz darauf auf dem Weg. Mit seinen spontan zusammengetrommelten Mitstreitern machte er sich daran, den Song neu aufzunehmen.

 

Studioproduktion unter Pandemie-Bedingungen

Gesagt getan. Ende November waren die Aufnahmen im Kasten und die Studioproduktionen abgeschlossen. Sein Musikerkollege in der Band "Fellberg Granaten" Frank Fabian - nicht nur Gitarrist, Schlagzeuger und Sänger, sondern auch Inhaber eines Tonstudios, übernahm den Großauftrag alle ca. 25 Mitwirkenden (einzeln und Corona-konform) aufzunehmen und über 150 Einzelspuren zu einem beeindruckenden Gesamtwerk zusammenzufügen. Auch selten in diesem Genre anzutreffende Instrumente wie Dudelsäcke oder eine steirische Harmonika wurden liebevoll und stimmig ins Klangbild integriert.

 

Videodreh am Nikolaustag

Am 06. Dezember 2020 wurde im Suhler CCS ein Video in Eigenproduktion zum "Schwanenkönig" aufgenommen. Wieder investierten alle Akteure Zeit, Geld und Herzblut um das gemeinsame Projekt Wirklichkeit werden zu lassen. Neben den 8 Solisten stand eine professionelle Tänzerin, ein Gospelchor und ein Streichorchester der Philharmonie Gotha-Eisenach beim Dreh mit auf der Bühne. Die kurz darauf folgende Veröffentlichung von Video und Song sprengte die Erwartungen der Macher. begeisterte Reaktionen, Downloads, die den Titel bis in die Top Ten beförderte und Unterstützung aus Thüringer Radiostationen sorgten dafür, das bereits am 22.01.2021 das Video bei Uta Bresans "Musik für Sie" im MDR zu sehen war.

 

Auf den Schirm!

Durch die mediale Aufmerksamkeit kam im Frühjahr 2021 der Kontakt zur MDR-Unterhaltungssparte zustande und die Thüringer Allstars wurden eingeladen, als Gäste der LIVE-Show "Frühling bei uns" am 08.05.2021 sowohl den "Schwanenkönig", als auch einen neuen, eigenen Song zu performen. Glücklicherweise war da schon "etwas vorbereitet" und der Titel "Das große Ziel" wurde mit Hochdruck fertig gestellt und kam im Finale der TV-Show erstmalig zur öffentlichen Aufführung.

 

Wie weiter?

Durch Corona entstanden, wird das Projekt Thüringer Allstars aber nicht nach dem Ende der Pandemie wieder verschwinden. Die Gruppe ist sich einig, dass die gewachsene Struktur der Zusammenarbeit, der Wertschätzung und der musikalische Reichtum, der aus den verschiedenen Facetten der Mitglieder erwächst, noch viel weiter gehen soll. Neue Titel, ein Album und auch Ideen für ein zukünftiges Konzert- und Live-Format sind in Planung.

Up